Skapolith Kristalle

 

Skapolith Kristalle von meiner Tansania Expedition 2018

Skapolith bezeichnet in der Mineralogie eine Gruppe (Skapolith Gruppe), die aus den Mineralen Marialith, Mejonit und Silvialith besteht. Chemisch sind die Skapolithe Alumosilikate, kristallstrukturell Tektosilikate (Gerüstsilikate). Skapolithe treten vorwiegend in metamorphen Gesteinen auf.

Spirituell, für Anwendungen nach Michael Gienger und in der Kristallmeditation arbeitet man mit Skapolith bei den Themengebieten Ungezwungenheit, Stimmungsaufhellung und Auflösung fixer Ideen.

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand